Du wirst liebevoll in die Gruppe aufgenommen und wie es dir möglich ist, kannst du dich der Gruppe mit deinen Erfahrungen, Erlebnisse, Situationen, Befindlichkeiten und/oder Fragen einbringen. Vor allem persönliche Kontakte zu knüpfen ist erwünscht. Wir behandeln alle Informationen FAIRtraulich und sind auf sehr Wahrung der individuellen Bedürfnisse.

Oftmals war es sehr dienlich, dass mich die Menschen vor deinem ersten Besuch kontaktieren.

Aus der Erfahrung zeigt sich, bevor die Schwelle (ersten Besuch) der Selbsthilfegruppe leichtfüßig überschritten werden kann, dass ein Kontakt per sms bzw. Anruf am effektivsten ist und vielen als ein echter Dienst erwies. Unklarheiten, Ängste und Fragen können sofort bzw. kurzfristig geklärt und bereinigt werden. Auch die Unverbindliche und anonyme Vorinformation tut den ersten Schritten gut. Wir behandeln alle Informationen FAIRtraulich und sind auf sehr Wahrung der individuellen Bedürfnisse und die Anonymität bedacht.
Falls es dein Wunsch ist, holen wir dich auch gerne vor dem Lokal bzw. von der Haltestelle ab. Gemeinsam ist es oft leichter und mögliche Fragen können sofort geklärt werden.

So erreichst & findest du UNS:

Herzlich Willkommen zu unserem Gruppe, egal wo Du gerade auf deinem Weg Deiner (Identitäts-)Findung befindest oder wie weit Du ihn gerade beschreitest – mit Freunden ist es leichter und bunter.

14:00 Uhr bis 16:00 Uhr, jeden 3. Samstag im Monat

ORT: Selbsthilfe Steiermark – Lauzilgasse 25/3.Stock, Graz

ORTSBESCHREIBUNG: Der Eingang befindet sich im TWIN-Tower, die graue Stahltür befindet sich links neben den Eingang des Fitnessstudio. Mit dem Lift gelangt man leicht in den 3.Stock.
Der Zugang zu unseren Treffen ist barrierefrei.
Du kannst uns jeder Zeit anrufen (0690 8002008).
Haltestelle: Zentralfriedhof – Bim 5 oder Bus 50, 67
Auto: kostenlose Parkplätze
Ein lockerer, liebevoller Ausklang ist obligatorisch.
Auf ein herzliches Willkommen und Wiedersehen freuen wir uns.
Menü