INTEGRATION war gestern – heute ist INKLUSION der Schlüssel

„Inklusion“ heißt „Einschluss“.
Im Umkehrschluss bedeutet das, niemanden auszuschließen. Bei der Idee der Inklusion geht es also darum, dass jeder Mensch mit seinen Besonderheiten – seiner sexuellen Identität, seiner Einschränkungen oder seiner kulturellen Herkunft – ein vollwertiges und akzeptiertes Mitglied der Gesellschaft ist. Nämlich die Aufnahme jedes Menschen in die Gemeinschaft(en). Und das setzt voraus, dass der gängige Begriff der Normalität im Sinne von Normensetzung außer Kraft gesetzt wird. Normal ist Vielfalt. Und Vielfalt bereichert.
Transgender ask more Questions

MIT FRAGEN ZUR LÖSUNG

Das Erkennen der Inklusionsdefizite ist eine essentielle Aufgabe jedes Staates, Unternehmers und Mitarbeiters. Kommt das Inklusionsgleichgewicht aus dem Takt, kostet das nicht nur viele Nerven sondern auch Geld oder sogar den Fortbestand der Existenz.
Worin liegt unser Ansatz? Unsere Erfahrung zeigt, dass es gerade im Bereich Gender & Diverisity mehr bedarf als Bücherwissen gibt. Daher besteht unser Team aus Menschen, die nicht nur wissen sondern am eigenen Leib erfahren haben, was Gender & Diversity ist, denn sie leben es 24 h / 7 Tage die Woche.
“Wer fragt, bekommt Antworten” – sagte schon unsere Oma und wir sagen:
Wer fragt bekommt Antworten und Vielfalt!
Manchmal gefallen die einen nicht, doch das Ungewisse ist verschwunden und die Vielfalt / Diversity beginnt zu leben. Jetzt ist nur mehr darauf zu achten wie die nächste konstruktive Handlung aussieht.

AUF IN DIE KONSTRUKTIVE ARBEIT

Wie kann diese mit uns aussehen:
  • Begleitung
  • Events / Veranstaltungen
  • Informationen rund um Geschlechtsidentität
  • Konfliktmanagement
  • round-table
  • Supervision
  • Workshops und Schulungen
wir arbeiten gemeinsam am Ziel und an den Bedürfnissen, wir formen uns und fairvollkommen uns zu ichbinok, dubistok, wirsindok
Transgender Vielfalt
GENDER & DIVERSITY
Transgender Fragezeichen
PASSION
Menü